Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Für alle getätigten Geschäfte gelten ausschließlich unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen, mit denen sich unser Kunde bei Auftragserteilung einverstanden erklärt. Dies gilt ebenso für künftige Geschäfte, auch wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen ist, sie aber dem Besteller bei einem von unseren Bedingungen erteilt werden, gelten auch dann nur unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen, selbst wenn wir nicht widersprechen.
Abweichungen von diesen Bedingungen können nur gelten, soweit sie ausdrücklich und schriftlich von uns anerkannt worden sind. Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, Abreden zu treffen, die diesen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise widersprechen.

Angebote

Die von uns abgegebenen Angebote sind freibleibend. Die uns erteilten Aufträge einschließlich aller Nebenabreden sowie abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers bedürfen für ihre Rechtsgültigkeit der schriftlichen Bestätigung. Die in unseren Angeboten genannten Preise haben nur für die Dauer von zwei Monaten Gültigkeit, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich eine andere Vereinbarung getroffen.

Preise

Unsere Preise verstehen sich netto ab Werk. Sämtliche Nebenkosten, die aus Verpackung, Transport und Verzollung entstehen, werden separat verrechnet oder gehen zu Lasten des Käufers. Die Mehrwertsteuer ist in unseren Preisen nicht inbegriffen und wird extra verrechnet, sofern es sich nicht um steuerfreien Export handelt. Preisänderungen infolge Verteuerung der unseren Angeboten zugrundeliegenden Kostenelemente bleiben jederzeit ausdrücklich vorbehalten.
Ebenfalls ist es uns freigestellt, von Aufträgen, deren Teillieferungen sich über eine längere Zeitdauer erstreckt, ohne Entschädigungsfolge zurückzutreten, sofern eine Einigung über eine sich aufdrängende Preisanpassung nicht zustande kommt. Bei Rahmenverträgen wird bei Ablauf des Abnahmezeitraums die Restwarenmenge berechnet. Verzögert sich der Abruf der Ware oder der Dienstleistung werden die entstandenen Mehrkosten aus Materialerhöhung, Verzinsung, Einlagerungskosten, Lohnerhöhungen und alle weiter anfallenden Kosten berechnet.

Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, sind unsere Rechnungen innerhalb 30 Tage ohne jeden Abzug, oder 8 Tage abzüglich 2% Skonto zahlbar (Kalendertage).
Skontoabzug bei Bezahlung einer Forderung nach der Ablauf der Skontofrist wird nicht akzeptiert und rückgefordert.
Für die Rechnungsfälligkeit steht das Ausstellungsdatum zzgl. 3 Tage Zustellungskarenz.
Neukunden haben grundsätzlich bei den ersten 3 Bestellungen Vorkasse ohne Skontoabzug zu leisten, außer es wurde eine andere schriftliche Vereinbarung getroffen. Eine eventuell angebrachte Mängelrüge berechtigt den Besteller nicht, die Zahlung zurück zuhalten oder zu kürzen.
Die Verrechnung von Gegenforderungen ist nur dann zulässig, wenn sie von uns ausdrücklich anerkannt worden ist.
Im Falle eines Zahlungsverzugs sind vorbehaltlich der Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche bankübliche Zinsen für Kontokurrentkredite zu entrichten. Grundsätzlich werden keine Zahlungen per Scheck oder Wechsel akzeptiert, ausschließlich nur Bankanweisung.

Lieferfrist

Vereinbarte Lieferfristen werden nach bester Möglichkeit eingehalten. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben.
In Ausnahmefällen können wir Ihren Auftrag auch in Teillieferungen ausführen. Eine auffällige Verspätung in der Ablieferung gibt dem Besteller weder das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag noch Anspruch auf Ersatz von direkten oder indirekten Verzugsschaden.

Verpackung

Separat verrechnete oder im Preis inbegriffene Verpackungen werden nicht zurückgenommen.

Reklamationen

Auffällige Reklamationen werden von uns nur sofort nach Empfang der Ware anerkannt. Sie sind schriftlich an uns zu richten. Reklamationen werden von uns geprüft und Ergebnis schriftlich mitgeteilt.

Garantieleistungen

Bei der Lieferung von Stellmotoren, Antrieben und Steuerungen hat der Anwender zu prüfen, ob sich diese Bauteile für seine Anwendung eignen. Für Konstruktionsvorschläge schriftlicher oder mündlicher Art wird keine Gewährleistung übernommen. Für die Bauteile selbst beträgt die Garantiezeit 24 Monate, sofern bewiesen wird, dass die Bauteile sinngemäß eingesetzt wurden bzw. die Anwendung von uns freigegeben wurde. Die Gewährleistung beginnt mit Übergabe bzw. Erhalt der Ware. Aufgrund unserer Garantieverpflichtung zu reparierende Gegenstände sind franko anzuliefern.
Unsere Garantiepflicht erlischt automatisch, wenn der Auftraggeber Änderungen oder Reparaturen vornimmt oder durch Dritte vornehmen lässt. Aufwendungen über dem Materialwert der Teile hinaus bzw. über den Zeitwert hinaus werden nicht anerkannt. Für Elektroarbeiten und Verdrahtungsarbeiten an den Antrieben und Führungen ist der Besteller verantwortlich.

Technische Unterlagen

Alle unseren Angeboten, Lieferungen oder Verträgen beigelegten Abbildungen, Zeichnungen, Pläne oder andere technische Unterlagen bleiben unser Eigentum und dürfen weder anderweitig verwendet, noch Dritten zugänglich gemacht werden.
Auf Verlangen sind sie uns jederzeit zurückzusenden. Konstruktionsänderungen aufgrund neuster Entwicklungen bleiben jederzeit ausdrücklich vorbehalten. Für Dienstleistungen bzw. Entwicklungsarbeiten gelten die jeweils vereinbarten Zusatzbedingungen.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist 72336 Balingen / Baden Württemberg für alle etwaigen Streitigkeiten gilt das Amtsgericht Stuttgart.

Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferte Ware und Dienstleistung bleibt bis zum vollständigen Eingang der Zahlung unser Eigentum. Wird die Ware allein oder nach Bearbeitung oder Verarbeitung weiter veräußert, so steht die daraus entstehende Kaufpreisforderung bis zur Höhe unserer Gesamtforderung uns zu. Es gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt. Der Besteller tritt schon jetzt diese künftigen Forderungen an uns ab und verpflichtet sich, etwa an ihn geleistete Zahlungen bis zur Höhe des Einkaufpreises an uns abzuführen.

Firmenanschrift

baumeister & schack GmbH & Co. KG
Martinstrasse 6
72336 Balingen-Ostdorf

T: +49 (0)74 33/ 14 56-0
F: +49 (0)74 33/ 14 56-50
info(at)baumeister-schack.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß 27a UStG:
DE 815189308

Amtsgericht Stuttgart:
HRA 725257, HRB 734018